Planer

Zäune aus Metall, Holz und Kunststoff

Ein Gartenzaun übernimmt heute vielfältige Funktionen. An erster Stelle mag dabei die Abgrenzung des eigenen Grundstücks durch einen Zaun nach außen stehen. Ob es sich um einen dekorativen Vorgartenzaun handelt, der meist in geringen Höhen verbaut wird oder um einen hohen Zaun oder Sichtschutzzaun, der Zutritt und Einsicht auf das Grundstück verwehrt ist vom Objekt und Lage abhängig. Oft dient ein Zaun auch als Schutz damit kleinere Kinder und Haustiere nicht auf die Straße rennen oder um fremde Hunde vom Grundstück fernzuhalten. Sichtschutzzäune und... mehr erfahren »

Ein Gartenzaun übernimmt heute vielfältige Funktionen. An erster Stelle mag dabei die Abgrenzung des eigenen Grundstücks durch einen Zaun nach außen stehen. Ob es sich um einen dekorativen Vorgartenzaun handelt, der meist in geringen Höhen verbaut wird oder um einen hohen Zaun oder Sichtschutzzaun, der Zutritt und Einsicht auf das Grundstück verwehrt ist vom Objekt und Lage abhängig. Oft dient ein Zaun auch als Schutz damit kleinere Kinder und Haustiere nicht auf die Straße rennen oder um fremde Hunde vom Grundstück fernzuhalten. Sichtschutzzäune und Vorgartenzäune sind aber nicht nur funktionale Abtrennung, sondern gestalten und strukturieren auch bewußt die Grundstücksgrenze, Gärten und Terrassen.

Vorgartenzäune sind als Holzzäune, Metallzäune oder Kunststoffzäune erhältlich. Die für die Zäune verwendeten Materialien sind in Anmutung, Haltbarkeit und Kosten sehr unterschiedlich. Die Entscheidung für einen Zaun ist daher sehr individuell zu treffen.

Der Staketenzaun aus unbehandeltem Kastanienholz ist ein dekorativer Zaun mit natürlichem Charme. Der Zaun aus Kastanienholz lässt sich ideal beranken. Wegen seines hohen Gerbstoffanteils ist der Kastanienzaun (Staketenzaun) witterungsbeständig und muss nicht imprägniert werden. Natürlicherweise vergraut der Zaun aus Kastanienholz mit der Zeit. Die einzelnen Zaunlatten (Staketen) des Zauns sind mit einem verzinkten, stabilen Draht verbunden. Dadurch ist der Zaun sehr flexibel und passt sich jeder Form im Garten an. Je nach Zaun-Typ beträgt der Abstand der Staketen wahlweise 4-5 cm oder 7-8 cm. Der Staketenzaun wirkt sehr naturnah und ist für den Gemüsegarten oder einen Teich eine ideale Einfassung.

Holzzaun

Die Holzzäune Stockholm und Skagen sind klassische Staketenzäune in weiß, die in Form und Anmutung ein wenig an "Bullerbü" erinnern. Die Holzzäune sind drei verschiedenen Höhen erhältlich und mit passenden Toren, Pforten und Pfosten aus Holz perfekt zu kombinieren.

Kunststoffzaun

Die Zäune der Serie Oxford sind Kunststoffzäune. Die langlebigen, pflegeleichten Kunststoffzäune müssen nie gestrichen werden. Die Zäune sind mit einem Dampfstrahler leicht zu reinigen. Die einzelnen Zaunfelder wirken optisch, wie aus gekreuzten Holz-Leisten gefertigt. Der Kunststoff-Zaun Typ Diamant hat dabei enge Gitterfelder der Kunststoff-Zaun Typ Classik gröbere Gitterfelder. Die Zäune sind als Vordergartenzäune in der Höhe 90 cm erhältlich. Die Zäune sind mit passenden Kunststoff-Zaunpfosten, Zaunbeschlägen und Pforten jeweils in Grün oder Weiß (durchgefärbter HDPE-Kunststoff) bestellbar.

Metallzaun

Ein Metallzaun ist besonders stabil und langlebig. Mit hochwertigem Korrosionsschutz versehen, hält ein Metallzaun über Jahrzehnte Wind und Wetter stand. Vor allem Gittermattenzäune (Stabgitterzäune aus Doppelstabmatten) werden zunehmend im privaten Bereich als Gartenzaun eingesetzt.  Einzelne Zaunfelder, werden über speziell vorgerichtete Pfosten zu einem Zaun verbunden. Die Zaunfelder (Doppelstabmatten) sind in einer Länge von 200 oder 250 cm und mit Höhen zwischen  80 und bis 240 cm lieferbar. Darüber hinaus sind Zaun Sonderanfertigungen möglich. Als Alternativen gibt es die leichteren Drahtgitterzäune aus Dekormatten, die hübsche Zierlemente aufweisen und den Klassiker unter den Metallzäunen, den Maschendrahtzaun, heute ablösen. Metallzäune aus Doppelstabmatten sind von unaufdringlicher Funktionalität und universell einsetzbar. Um eine lange Lebensdauer der Zäune sicherzustellen, sollten Sie beim Kauf eines neuen Metallzauns auf das RAL-Gütezeichen Metallzauntechnik achten. Dieses Zaun Qualitätszeichen garantiert, dass besonders hohe Maßstäbe bei Verarbeitung und Montage der Zäune angelegt wurden und eine kontinuierliche, unabhängige Qualitätskontrolle erfolgt. Die Metallzäune sind in vielerlei Farben erhältlich.

ausblenden

Ein Gartenzaun übernimmt heute vielfältige Funktionen. An erster Stelle mag dabei die Abgrenzung des eigenen Grundstücks durch einen Zaun nach außen stehen. Ob es sich um einen dekorativen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Zäune aus Metall, Holz und Kunststoff

Ein Gartenzaun übernimmt heute vielfältige Funktionen. An erster Stelle mag dabei die Abgrenzung des eigenen Grundstücks durch einen Zaun nach außen stehen. Ob es sich um einen dekorativen Vorgartenzaun handelt, der meist in geringen Höhen verbaut wird oder um einen hohen Zaun oder Sichtschutzzaun, der Zutritt und Einsicht auf das Grundstück verwehrt ist vom Objekt und Lage abhängig. Oft dient ein Zaun auch als Schutz damit kleinere Kinder und Haustiere nicht auf die Straße rennen oder um fremde Hunde vom Grundstück fernzuhalten. Sichtschutzzäune und Vorgartenzäune sind aber nicht nur funktionale Abtrennung, sondern gestalten und strukturieren auch bewußt die Grundstücksgrenze, Gärten und Terrassen.

Vorgartenzäune sind als Holzzäune, Metallzäune oder Kunststoffzäune erhältlich. Die für die Zäune verwendeten Materialien sind in Anmutung, Haltbarkeit und Kosten sehr unterschiedlich. Die Entscheidung für einen Zaun ist daher sehr individuell zu treffen.

Der Staketenzaun aus unbehandeltem Kastanienholz ist ein dekorativer Zaun mit natürlichem Charme. Der Zaun aus Kastanienholz lässt sich ideal beranken. Wegen seines hohen Gerbstoffanteils ist der Kastanienzaun (Staketenzaun) witterungsbeständig und muss nicht imprägniert werden. Natürlicherweise vergraut der Zaun aus Kastanienholz mit der Zeit. Die einzelnen Zaunlatten (Staketen) des Zauns sind mit einem verzinkten, stabilen Draht verbunden. Dadurch ist der Zaun sehr flexibel und passt sich jeder Form im Garten an. Je nach Zaun-Typ beträgt der Abstand der Staketen wahlweise 4-5 cm oder 7-8 cm. Der Staketenzaun wirkt sehr naturnah und ist für den Gemüsegarten oder einen Teich eine ideale Einfassung.

Holzzaun

Die Holzzäune Stockholm und Skagen sind klassische Staketenzäune in weiß, die in Form und Anmutung ein wenig an "Bullerbü" erinnern. Die Holzzäune sind drei verschiedenen Höhen erhältlich und mit passenden Toren, Pforten und Pfosten aus Holz perfekt zu kombinieren.

Kunststoffzaun

Die Zäune der Serie Oxford sind Kunststoffzäune. Die langlebigen, pflegeleichten Kunststoffzäune müssen nie gestrichen werden. Die Zäune sind mit einem Dampfstrahler leicht zu reinigen. Die einzelnen Zaunfelder wirken optisch, wie aus gekreuzten Holz-Leisten gefertigt. Der Kunststoff-Zaun Typ Diamant hat dabei enge Gitterfelder der Kunststoff-Zaun Typ Classik gröbere Gitterfelder. Die Zäune sind als Vordergartenzäune in der Höhe 90 cm erhältlich. Die Zäune sind mit passenden Kunststoff-Zaunpfosten, Zaunbeschlägen und Pforten jeweils in Grün oder Weiß (durchgefärbter HDPE-Kunststoff) bestellbar.

Metallzaun

Ein Metallzaun ist besonders stabil und langlebig. Mit hochwertigem Korrosionsschutz versehen, hält ein Metallzaun über Jahrzehnte Wind und Wetter stand. Vor allem Gittermattenzäune (Stabgitterzäune aus Doppelstabmatten) werden zunehmend im privaten Bereich als Gartenzaun eingesetzt.  Einzelne Zaunfelder, werden über speziell vorgerichtete Pfosten zu einem Zaun verbunden. Die Zaunfelder (Doppelstabmatten) sind in einer Länge von 200 oder 250 cm und mit Höhen zwischen  80 und bis 240 cm lieferbar. Darüber hinaus sind Zaun Sonderanfertigungen möglich. Als Alternativen gibt es die leichteren Drahtgitterzäune aus Dekormatten, die hübsche Zierlemente aufweisen und den Klassiker unter den Metallzäunen, den Maschendrahtzaun, heute ablösen. Metallzäune aus Doppelstabmatten sind von unaufdringlicher Funktionalität und universell einsetzbar. Um eine lange Lebensdauer der Zäune sicherzustellen, sollten Sie beim Kauf eines neuen Metallzauns auf das RAL-Gütezeichen Metallzauntechnik achten. Dieses Zaun Qualitätszeichen garantiert, dass besonders hohe Maßstäbe bei Verarbeitung und Montage der Zäune angelegt wurden und eine kontinuierliche, unabhängige Qualitätskontrolle erfolgt. Die Metallzäune sind in vielerlei Farben erhältlich.

Zuletzt angesehen